Innere Blockaden lösen und was das Nervensystem damit zu tun hat

1. November 2022

Du willst innere Blockaden lösen? Warum du dabei nicht ums Nervensystem herum kommst, es aber nicht darum geht, noch mehr zu tun.

innere blockaden lösen

Möchtest du die Infos heute als Podcast anhören, als Video ansehen oder als Blog-Artikel lesen? Klick einfach auf den entsprechenden Button.


Podcast-Episode 208

Dauer: 24 Minuten 

Podcast Shownotes

“Ich wende schon alle möglichen Tools zur Regulation des Nervensystems an und trotzdem verändert sich nichts.”

Solche Aussagen höre ich sehr häufig!
Meistens an die Frage gekoppelt, was eine Person jetzt tun sollte, damit sich eben doch endlich etwas verändert und sich diese inneren Blockaden lösen.

Dass sich nichts verändert, liegt aber nicht daran, dass die Personen das Falsche machen oder einfach ein neues Tool bräuchten.

Sondern im Gegenteil!
Das Problem verhärtet sich eher durch das viele Tun und Machen.

Genau deshalb widme ich mich in dieser Episode der Frage, warum sich aus der Sicht des Nervensystems genau wegen des vielen Tuns nichts verändern kann.

Und es geht auch darum, was es stattdessen braucht, um diese inneren Blockaden lösen zu können.

Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
Britta

Abonnier den Podcast

Video-VErsion der Episode


Sharing is Caring


Das könnte dir auch gefallen

UPLEVEL Podcast Cover

Sei jeden Mittwoch um 10:30 Uhr auf Facebook live dabei, wenn die neue Episode aufgezeichnet wird.