Warum es so wichtig ist, deine Zielgruppe klar zu definieren

Warum du nur mit einer klar definierten Zielgruppe wirklich deine Wunschkunden erreichst
Video-Tipp #23

27. März 2021

Du willst mit deiner Botschaft so viele Menschen wie möglich erreichen?

Klar, denn von deinem Angebot kann schließlich jeder profitieren, oder? 

Diese Denkweise kann ich gut verstehen, denn als Soulpreneure wollen wir nicht nur so viele Kunden wie möglich gewinnen, sondern auch möglichst vielen Menschen mit unserem Angebot helfen.

Viele trauen sich deswegen nicht, ihren potentiellen Kundenkreis klar zu definieren und einzugrenzen...

… aus Angst davor, ihre Zielgruppe zu sehr zu spezialisieren und so vielleicht mögliche Kunden auszuschließen.

Geht`s dir da auch so?

Warum ohne eine klar definierte Zielgruppe aber die Gefahr besteht, dass du genau die Menschen ausklammerst, zu denen dein Angebot wirklich passen würde und was das alles mit einer Hip-Hop Band zu tun hat, erfährst du in diesem Kurzvideo.

Willst du keinen meiner Tipps zum Thema Online Business für spirituelle Unternehmer und Unternehmerinnen mehr verpassen?

Dann komm in meine kostenlose Soulpreneur Community.

TEIL DEN ARTIKEL IN DEINEN SOZIALEN NETZWERKEN

Pin den Artikel auf Pinterest


Über Britta Kimpel

Britta Kimpel Administrator
Britta ist Diplom-Psychologin, Transformational Business Coach, sowie Embodiment- und Mindfulness Lehrerin. Sie liebt es in ihren Angeboten, wie z.B. dem wöchentlichen UPLEVEL Podcast oder ihren Online-Programmen ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus verschiedenen spirituellen und wissenschaftlichen Traditionen zu verbinden, um ambitionierten Online Soulpreneurs wie dir zu helfen, einen grösseren Beitrag in der Welt zu leisten, und dabei dein Business, deine Finanzen und deine Lebensqualität mit Freude und Leichtigkeit zu maximieren.

>