Bist du Online Soulpreneur?

Und möchtest du gerne nächste Schwelle zu einem neuen, höheren Level in deinem Business durchbrechen?

Vielleicht hast du schon vieles ausprobiert. Viele Kurse & Programme gebucht. Und hattest sicher auch schon kleinere und grössere Erfolge. 

Falls du aber spürst, dass da noch mehr möglich ist und du mit deinen Strategien und deinem bisherigen Wissen nicht weiterkommst, dann bist du hier genau richtig!

Eines hat mich mein persönlicher Weg, sowie meine Arbeit mit tausenden von Menschen in verschiedenen Kontexten nämlich immer wieder gelehrt: deine Ergebnisse im Business und im Leben haben weniger damit zu tun, WAS du tust und welche Strategien du anwendest, sondern vielmehr damit, WIE du die Dinge angehst und WER du dabei bist. 

Herzlich Willkommen!
Schön, dass du da bist.

Mein Name ist Britta Kimpel und ich bin Diplom-Psychologin, NeuroEmbodied Soul Centering® Coach, sowie Embodiment- und Mindfulness Lehrerin, die es liebt, ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus verschiedenen spirituellen und wissenschaftlichen Traditionen zu verbinden, um ambitionierten Online Soulpreneurs wie dir zu helfen, einen grösseren Beitrag in der Welt zu leisten, und dabei dein Business, deine Finanzen und deine Lebensqualität mit Freude und Leichtigkeit zu maximieren.

Meine Mission

Michelangelo wurde einmal gefragt, wie es denn möglich sei, dass er aus einem unförmigen Marmorblock diese wunderschönen und detailreichen Statuen herausarbeiten könne. Seine simple Antwort: „Die Statue ist in dem Marmorblock ja bereits vorhanden. Meine Aufgabe ist es, einfach all das zu entfernen, was nicht dazu gehört.“

Genau, wie Michelangelo also alles vom Marmorblock entfernt, was nicht zur Statue gehört, so ist es meine Mission, dich zu unterstützen, alle Glaubenssätze, Ängste, Schattenseiten und Gewohnheiten aufzulösen, die nicht zu deinem wahren Selbst gehören und die dem im Weg stehen, dass du wirklich DEINEM Herzen folgst und damit ein profitables Business aufbaust.

Meine Vision

Meine Vision ist eine Welt, in der wir alle unser wahres Selbst zeigen und damit in unserer uneingeschränkten Kraft sind. Nur so können wir als Soulpreneur wirklich unsere Bestimmung leben und einen wertvollen Beitrag in der Welt leisten, indem wir Andere inspirieren, das gleiche zu tun. Und: dem nachzugehen, was uns innerlich erfüllt, ist letztlich das Einzige, was es uns als Soupreneur wirklich ermöglicht, die finanzielle Sicherheit und uneingeschränkte Fülle zu erschaffen, die wir uns für unser Leben wünschen.

"Das Leben ist zu kurz um deine Zeit damit zu verschwenden, dich zu fragen, was Andere von dir denken könnten oder um nicht das zu tun, was du wirklich willst und womit du in der Welt etwas bewegen kannst."

~ Britta Kimpel

Meine Story

Wenn es dir ähnlich geht, wie mir damals, verbringst du wahrscheinlich auch zu viel Zeit damit, zu lernen, wie du dein Online Business erfolgreich aufbaust – anstatt in die Umsetzung zu gehen.

Ich war vorher schon einige Jahre "offline" selbständig - und zwar mit einem Yogastudio, das zu seinen besten Zeiten einen Jahresumsatz von einer halben Million Euro erwirtschaftete. Nach einer Reihe von gravierenden Fehlentscheidungen mit finanziellen Verlusten als Folge - und dadurch, dass es sich jedoch mit der Zeit mehr und mehr wie ein Klotz am Bein anfühlte, und nicht wie die Freiheit, nach der ich eigentlich suchte, habe ich mich entschieden, das Studio zu schliessen und ein Online Business, das mir mehr Unabhängigkeit ermöglicht, zu starten. 

Mein grösster Fehler

Anfänglich habe ich geglaubt, dass ich das, was offline so erfolgreich war, einfach genauso auch online machen könnte. Dabei habe ich aber nicht berücksichtigt, dass zum einen in der Welt der Online Businesses vollkommen andere Gesetze gelten... und zum anderen, dass ICH mit meiner Soulpreneur-Identität gar nicht bereit dafür war, mich dem World Wide Web auszusetzen.

Ich machte also den grössten Fehler, den ich machen konnte - und den ich soooo oft auch bei anderen sich abmühenden und erfolglosen Soulpreneuren beobachten kann, wenn sie ein Online Business aufbauen möchten:

Ich hielt mich beschäftigt!

Und ich versteckte mich hinter diesem Beschäftigt-Sein, so dass ich nicht wirklich Zeit hatte, mich einem grösseren Publikum sichtbar zu machen (denn schon der Gedanke daran, was alles für schreckliches Feedback kommen könnte, was meine ehemaligen Schulkameraden dazu sagen werden, wie meine Familie darauf reagiert usw. verursachte mir schlaflose Nächte).

Am Anfang war es die Webseite, die unbedingt zu erst stehen musste, bevor ich irgendetwas veröffentlichen wollte. Also verbrachte ich wochenlang damit, Texte zu schreiben, Designvorlagen anzuschauen und schliesslich meine Webseite zu erstellen.

Kaum war diese aber fertig, kamen die nächsten Selbstsabotage-Muster auf: Gedanken darüber, dass ich ja gar nicht genug Wissen über meinen Bereich habe. 

Also verbrachte ich mehrere Stunden täglich damit, kostenlose Webinare und Youtube Videos anzuschauen, ich buchte tausende von Online-Kursen (die ich alle angefangen, aber nie beendet habe), und kaufte mir Unmengen von Büchern (die ich natürlich bis heute noch nicht gelesen habe).

So ging es noch eine Weile weiter! 


Anstatt mich meinen Ängsten und blockierenden Glaubenssätzen zu stellen, suchte ich im Aussen nach Lösungen.

Mit der Hoffnung, bald die richtige Strategie, den richten Tipp, oder den richtigen Coach zu finden.

Während dieser Zeit habe ich mich nicht selten gefragt, ob das alles überhaupt funktionieren kann, ob ICH wirklich das Zeug dazu habe und damit erfolgreich sein werde… oder ob ich mir nicht doch wieder einen Job suchen müsste, wenn nicht endlich der Durchbruch käme (was – um ehrlich zu sein – der schlimmste aller Gedanken war).

Der Durchbruch

Der Shift kam dann, als ich anfing, mehr zu hinterfragen, WER ich war, als mich darum zu kümmern, WAS ich tat.

Mein Erfolg liess nicht deshalb auf sich warten, weil ich immer noch nicht die richtige Strategie gefunden hatte (egal ob mit Intuition oder ohne), sondern weil ich nicht diejenige war, die mein Business gebraucht hat, um erfolgreich zu sein.

Ein erfolgreiches Unternehmen braucht eine Leaderin, die ihr Business im Einklang von Körper, Geist und Seele führt. 

Eine Person, die Entscheidungen trifft, die erfolgreiche Unternehmerinnen eben treffen.

Nicht aus den Ängsten, Befürchtungen und Selbstzweifeln heraus, mit denen ich bisher erfolglos versucht hatte, etwas zu verändern.

Sondern als Fully Embodied Soulpreneur, einer Person, die ihr Soulpreneur-Sein vollkommen verkörpert und mit jeder Faser ihres Körpers lebt. Eine Person, mit einem Selbstverständnis über sich selbst als jemand, die weiss, wer sie ist, was sie kann und warum sie tut, was sie tut.

NeuroEmbodied Soul Centering®

Mithilfe von Embodiment-Techniken und speziell mit der von mir entwickelten Methode NeuroEmbodied Soul Centering® fing ich an, mehr und mehr in die Rolle dieses Fully Embodied Soulpreneurs hineinzuwachsen, alles loszulassen, was nicht meinem authentischen Selbst entspricht und zu der Person zu werden, die mein Business braucht, um erfolgreich und profitabel zu sein.

Daher ist es mir ein besonders grosses Anliegen, auch dich dabei zu unterstützen, die innere Arbeit in den Fokus zu rücken. Embodiment-Techniken, insbesondere meine Technik des NeuroEmbodied Soul Centering® ist die beste und schnellste Methode, mit der auch du zum Fully Embodied Soulpreneur werden kannst. 

Bevor du jetzt aber denkst, dass das bei dir nicht klappt oder dass du vielleicht einfach nicht das Zeug zum erfolgreichen Soulpreneur hast… denk lieber noch mal gründlich nach.

Ich bin mit meinem Weg sicher kein bisschen anders als du und ich kenne auch alle Sorgen, die wir uns als Soulpreneurs so machen, glaub mir!


​Du hast genau die gleichen Möglichkeiten wie ich sie habe und hatte!

Und meine Mission ist es, dir den langen, holprigen und mühsamen Weg, den ich gegangen bin, zu ersparen, und dir zu helfen, direkt zum Kern deines Erfolgs vorzudringen: zu dir Selbst.

Mein Wunsch ist es, dass du nicht noch länger wertvolle Zeit (und Geld) verlierst, um noch mehr Strategien zu lernen oder zu versuchen, dein Denken zu verändern... sondern dass du anfängst, auf allen Ebenen zu gewinnen, indem du deine Identität mehr in den Fokus rückst.

Ich will, dass du dir dein Business und dein Leben nach deinen eigenen Vorstellungen erschaffst – mit der finanziellen Sicherheit und Stabilität, der Freiheit, der Erfüllung und der Freude, die du dir wünschst.

Klingt gut?
Perfekt!

Dann freu ich mich auf unsere gemeinsame Reise!

Alles Liebe
Britta

Werde ein Fully Embodied Soulpreneur

Finde heraus, welcher Soulpreneur-Typ du bist und lerne den für deinen Soulpreneur-Typ schnellsten und absolut besten Weg kennen, um ein profitables Business aufzubauen, ein stabiles Einkommen und finanzielle Sicherheit zu generieren und dabei einen noch grösseren Beitrag in der Welt zu leisten..

Fülle einfach das kostenlose "Welcher Soulpreneur-Typ bist du?" Quiz aus und erhalte in weniger als 3 Minuten alles, was du brauchst, um dein Herzensbusiness erfolgreich zu machen.

Meine Ausbildungen
Psychologie & Coaching

  • 2019: zertifizierter Deep Transformational Coach beim Center for Transformational Coaching & Living
  • 2018/2019: Ausbildung zum Playing Big Coach & Facilitator bei Tara Mohr
  • 2018/2019: Ausbildung in Rapid Transformational Therapy (RTT Hypnose) bei Marisa Peer (nicht zertifiziert)
  • 2018: Certified Wayfinder Life Coach nach Martha Beck
  • 2009/2010: Ausbildung in Lösungsorientiertem Coaching am wilob Lenzburg
  • 2009/2010: Ausbildung als Systemischer Coach & Systemischer Business Coach bei isiberlin
  • 2006/2007: Ausbildung als Systemischer Berater bei der System-Werkstatt Darmstadt
  • 2005: Train-The-Trainer-Ausbildung an der Universität Darmstadt
  • 2003-2006: Diplom-Studium in Psychologie (analog Master-Abschluss) an der Universität Darmstadt

Meine Ausbildungen
Spiritualität

  • 2019/2020: Conscious Healing Course bei Thomas Hübl
  • 2019: Ausbildung bei Debra Silverman in Astrologie - Level I und II
  • 2018: Intuitive Training & Energy Reading bei David Gandelman & Cody Edner
  • 2017/2018: Sanskrit-Studium an der Universität Zürich
  • seit 2014: ca. 1'500 Ausbildungsstunden in Embodied Flow sowohl als Teilnehmerin, Ausbildungsassistentin, Mentorin und Co-Teacher mit Tara Judelle & Scott Lyons
  • 2016: 200 Std. Advanced Teacher Training in Pranayama bei O.P. Tiwari & Paul Dallaghan
  • 2014/2015: 200 Std. Module des Advanced Hatha Yoga & Pranayama Trainings bei Stephen Thomas & Doug Keller
  • 2014: 50 Std. Yin Yoga & Anatomie I Teacher Training bei Markus Henning Giess
  • seit 2012: Ausbildungsleiterin für Yogalehrerausbildungen nach dem Standard der internationalen Yoga Alliance auf dem 200 Std. Basic und 300 Std. Advanced Level
  • 2011/2012: 200 Std. Anusara Yoga Teacher Training bei Tara Judelle, Jordan Bloom, Jeff Fisher & Katchie Ananda
  • 2011/2012: 150 Std. Medizinische Grundausbildung an der Akademie für Komplementär-Therapie
  • 2010/2011: 300 Std. Advanced Prana Flow Yoga Teacher Training bei Shiva Rea, Christine May, Simon Park & Twee Merrigan
  • 2010/2011: 500 Std. Advanced Ashtanga Vinyasa Teacher Training bei Andrea Panzer
  • 2010-2013: ca. 200 Std. in verschiedenen Yoga Therapie Ausbildungsmodulen, u.a. mit Doug Keller & Richard Hackenberg
  • 2009: 200 Std. Hatha Yoga Teacher Training bei Marcel Stöckli
>