Tag Archives for " Psychologie & Emotionen "

19. Mai 2020

BEST OF – Warum du nicht vor Problemen weglaufen solltest

Krise als Chance

Vor Problemen wegzulaufen ist eine Reaktion, die in uns häufig als erster Impuls aufkommt, wenn die Dinge “schwierig” werden. Doch was, wenn wir dieses Muster endlich durchbrechen und uns bewusst dazu entscheiden würden, eine Krise als Chance zu nutzen, anstatt ein ums andere Mal nach neuen Vermeidungsstrategien zu suchen?

Weiterlesen
12. Mai 2020

BEST OF – Warum du aufhören solltest, Gefühle zu unterdrücken

Gefühle zulassen

Ich nehme mir mal wieder Zeit für eine kleine Podcast-Pause. Um dich trotzdem weiterhin mit gutem Content zu versorgen, werde ich wöchentlich eine BEST OF Folge der letzten zwei Jahre mit dir teilen. Heute geht es um das Thema: Gefühle zulassen – aus meiner Sicht eine der grössten menschlichen Herausforderungen unserer heutigen Zeit.

Weiterlesen
28. April 2020

Wie du das Nervensystem entstressen kannst

entstressen

Hast du gerade eine bestimmte Sache in deinem Leben, die dich extrem triggert? Ich selbst erlebe derzeit eine Situation, die mich permanent unter Stress setzt. Deshalb möchte ich in dieser Podcast-Folge meine Gedanken darüber mit dir teilen und dir einen Praxis-Tipp mit auf den Weg geben, den du nutzen kannst, um dein Nervensystem zu entstressen.

Weiterlesen
21. April 2020

Selbstoptimierungswahn und die Frage, ob du deinen Coach feuern solltest…

sich verändern

Ist es wirklich so verwerflich, sich verändern, verbessern, optimieren zu wollen? In letzter Zeit begegnen mir immer wieder Menschen, die sich sehr stark gegen das Thema Selbstoptimierung aussprechen, das derzeit vor allem in den sozialen Medien ziemlich präsent ist. Die meisten Kritiker behaupten, dass die ständige Selbstoptimierung Stress in uns verursacht. Doch ist das wirklich so?

Weiterlesen
14. April 2020

Perfektionismus überwinden durch Embodiment-Arbeit

Versuchst du, immer alles perfekt zu machen? In dieser Episode erfährst du, wie du deinen ständigen Perfektionismus überwinden kannst. Denn Perfektionismus ist im Grunde nichts anderes, als der Versuch, Sicherheit zu schaffen. Indem wir etwas möglichst perfekt machen wollen, hoffen wir, unserem Umfeld damit so wenig Angriffsfläche, wie möglich, zu bieten.

Weiterlesen
07. April 2020

Mit dem SEIN-Modell des integrierten Selbst die Resilienz fördern

Wie belastbar bist du? Wie gut kannst du mit Stress umgehen? Viele von uns befinden sich – meist völlig unbewusst – in einem Zustand der ständigen Alarmbereitschaft. Diese Alarmbereitschaft, die auf körperlicher Ebene im Nervensystem sitzt, beeinflusst dann wiederum unser Denken und sorgt eher für Pessimismus, als Zuversicht. Diesem Zustand sind wir jedoch keineswegs hilflos ausgeliefert. Mit der richtigen Technik können wir unsere Resilienz fördern – also unsere Fähigkeit, mit schwierigen oder stressigen Situationen umzugehen – und uns selbst aus diesem Gefahrenmodus wieder herausholen.

Weiterlesen
31. März 2020

Inneren Frieden finden

Inneren Frieden finden

Wie können wir in schwierigen Phasen inneren Frieden finden? Gerade in Zeiten, in denen wir als Person, aber auch als Gesellschaft, Herausforderungen gegenüberstehen, ist es umso wichtiger, für inneren Frieden zu sorgen. Denn je herausfordernder die Situation ist, desto ängstlicher und dünnhäutiger sind wir oftmals – und reagieren dementsprechend deutlich empfindlicher und gereizter. 

Weiterlesen
24. März 2020

Innehalten – statt produktiv sein zu wollen

Handelst du gerade mit einem klaren Kopf? Oder lässt du dich von deiner Angst leiten? Derzeit beobachte ich häufig, wie viele Menschen in blinden Aktionismus verfallen und auf Dinge im Aussen zum Teil völlig kopflos reagieren. Erst einmal innehalten und überlegen, wo dieser Weg überhaupt hinführt, scheint für viele aktuell unmöglich. Sei es, indem sie in den nächsten Supermarkt rennen, um sich noch schnell eine Packung Toilettenpapier zu besorgen oder indem sie ein Online-Business starten, nur weil dieses gerade von allen Seiten angepriesen wird, obwohl sie selbst darauf eigentlich gar keine Lust haben.

Weiterlesen
17. März 2020

Annehmen, was ist… in Zeiten der Angst und Unsicherheit

Annehmen, was ist… Gerade in Zeiten, wie diesen, ist es unheimlich wichtig, achtsam mit deinen Gefühlen umzugehen. Wenn im Aussen etwas passiert, womit wir nicht gerechnet haben, reagieren wir meist auf eine dieser zwei Arten darauf: Wir steigern uns entweder in die Situation hinein und machen uns damit zum Opfer der Umstände – oder wir gehen direkt auf die rationale Ebene, suchen nach der Lernerfahrung, die wir aus dieser Situation mitnehmen können und reden uns ein, dass das ja alles gar nicht so schlimm ist…

Weiterlesen
10. März 2020

Transformation unterstützen mit den vier Ebenen des Seins

transformation unterstützen

Wie schaffen wir es, unseren Seinszustand zu verändern? In dieser Episode möchte ich dir ein spannendes Modell vorstellen, das sich mit den vier Ebenen des Bewusstseins beschäftigt. Dieses Modell kann dir nicht nur dabei helfen, ein tiefes Verständnis über dich und deine verschiedenen Bewusstseinszustände zu erlangen, sondern dich auch bei deiner Transformation unterstützen.

Weiterlesen
03. März 2020

Wie du mit NeuroEmbodied Soul Centering® emotionale Blockaden lösen kannst

Möchtest du emotionale Blockaden lösen, die dich davon abhalten, deine beste Version zu leben – weisst aber nicht, wie? In meiner Arbeit erlebe ich immer wieder, dass Menschen emotionale Themen wie Traurigkeit oder Wut häufig einfach herunterschlucken. Diese unterdrückten Emotionen stehen ihnen dann jedoch nicht nur im Weg, sondern schwächen sie auch innerlich – meistens ohne dass sie das überhaupt bewusst wahrnehmen.

Weiterlesen
28. Januar 2020

Wie du Geben und Nehmen in Balance halten kannst

Hast du das Gefühl, dass Geben und Nehmen in deinem Leben nicht mehr in Balance sind? Gibst du mehr, als du zurückbekommst und fühlst dich manchmal sogar ausgenutzt? Vielleicht veröffentlichst du ganz viel kostenlosen Content, steckst wertvolle Zeit und Energie in ein bestimmtes Projekt, doch niemand ist bereit, in dein Angebot zu investieren. Oder du unterstützt Kolleginnen, Freunde und Familie wo du nur kannst, doch bekommst nur selten ein „Danke“ dafür zu hören…

Weiterlesen
23. Dezember 2019

Erfolgreich und glücklich sein durch Embodiment – statt Mindset-Arbeit

Wir alle wollen glücklich sein und ein erfülltes Leben führen – am besten so schnell wie möglich, mit so wenig Aufwand wie nötig. Die Kraft und der Einfluss von Embodiment werden auch heute noch oft unterschätzt und finden im Vergleich zu dem derzeit sehr medienpräsenten Thema „Mindset“ nur wenig Beachtung. Dabei ist die Arbeit mit unserem Körper essentiell, wenn wir nachhaltige Veränderungen in unser Leben ziehen möchten.

Weiterlesen
17. Dezember 2019

Warum Mindset Arbeit alleine nichts bringt

mindset

Hast du gefühlt schon alles versucht, um an deinem Mindset zu arbeiten, doch es hat sich bisher eigentlich nichts oder nur wenig verändert? Dann ist die heutige Podcast-Episode perfekt für dich! Das Thema „Mindset“ ist derzeit sehr in Mode und auch ich bin der Meinung, dass unser Mindset – also die Art, wie wir denken – extrem wichtig ist, wenn wir uns und unser Leben verändern möchten. Doch haben unsere Gedanken und Gefühle nicht ihre Heimat in unserem Körper? Ist dann nicht die Arbeit mit unserem Körper noch wichtiger, als die Mindset-Arbeit, die gerade von vielen so hoch angepriesen wird?

Weiterlesen
1 2 3 6
>