25. Juni 2024

Wut und das Nervensystem – Ein Interview mit Kati Bohnet

Episode 25842 Minuten

Select Dynamic field

Wutausbrüche stellen für viel eine echte Herausforderung dar. Wir haben häufig nie gelernt, gesund mit Wut umzugehen. Dabei ist Wut ein natürliches und wichtiges Gefühl. Genau darüber spreche ich im Interview mit Kati Bohnet.

Abonnier den Podcast

Podcast
Shownotes

Wut wird ganz häufig als negative Emotion dargestellt. Dabei ist es so wichtig, auch diesem Anteil von uns Raum zu geben.
Genau deshalb spreche ich in diesem Interview mit Kati Bohnet über das Thema "Wut". 

Kati Bohnet ist Gestalt- und Traumatherapeutin (Somatic Experiencing) in eigener Praxis in Berlin. Außerdem ist sie Gründerin und Leiterin des Bildungszentrums helpers circle.
Sie ist bekannt für die S-O-S Übungen zur Emotionalen Ersten Hilfe und Stressregulation sowie ihre authentische Art, komplexe, neurobiologische Sachverhalte leicht verständlich und alltagstauglich zu erklären.
Zusätzlich ist sie ist Autorin der beiden Vorlese- und Mitmachbücher „Die Reise des Schmetterlings“ und „Jona ist wütend“.

Wir sprechen im Interview darüber, wieso Wut oft so einen schlechten Ruf hat und warum es so wichtig ist, uns mit unserer eigenen (unterdrückten) Wut auseinanderzusetzen.
Kati teilt hierzu auch konkrete Tipps, was helfen kann, unterdrückte Wut rauzulassen.
Außerdem berichtet sie über spannende Erfahrungen und Hintergründe aus ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Thema "Wut".


Mehr über Kati Bohnet

Website

helperscircle

Instagram

Katis Bücher 

Weitere
Empfehlungen

Weitere Empfehlungen

Video-Version der Episode

Neueste Beiträge

3-teiliges Video-Training für 0,- Euro

Die Neurobiologie echter Transformation

Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.