4. Juni 2024

Innere Heilung – Wie lange dauert die Regulation des Nervensystems?

Episode 25522 Minuten

Select Dynamic field

Die innere Heilung des autonomen Nervensystems braucht Zeit und geschieht nicht einfach über Nacht. Erfahre, warum es so wichtig ist, geduldig zu sein und kontinuierlich an der Praxis dranzubleiben...

Abonnier den Podcast

Podcast
Shownotes

“Wie lange dauert die innere Heilung des autonomen Nervensystems? Und wann ist es wieder reguliert?” Das sind häufige Fragen, die ich in Ausbildungen, Workshops und Vorträgen gestellt bekomme.

Die Fragen sind absolut verständlich!
Da haben wir mit dem Wissen über das autonome Nervensystem endlich das scheinbar fehlende Puzzleteil auf unserem persönlichen Heilungsweg gefunden… und möchten dann natürlich möglichst sofort auch die positiven Veränderungen spüren.

Es ist also kein Wunder, dass Ungeduld aufkommt, wenn wir die positiven Effekte der Praxis mit dem autonomen Nervensystem nicht unmittelbar wahrnehmen können.

Die Frage danach, wie lange es dauert, bis das Nervensystem heilt, lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten und ist abhängig von so vielen verschiedenen Faktoren.

Außerdem ist Regulation kein Endziel, dass es einfach einmalig zu erreichen gilt. Wenn wir unser Nervensystem wirklich dauerhaft regulieren wollen, braucht es eine kontinuierliche und lebenslange Praxis.

In dieser Episode geht es deshalb darum, warum allein schon die Frage nach der Dauer der inneren Heilung auf Stress im autonomen Nervensystem hindeuten kann und wie wichtig es ist, auch dann dranzubleiben, wenn sofortige Veränderungen ausbleiben.

Video-Version der Episode

Neueste Beiträge

3-teiliges Video-Training für 0,- Euro

Die Neurobiologie echter Transformation

Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.