Gastartikel über Embodied Flow auf YogaMeHome
​Infos zu dem neuen Yogastil und meiner online-Premiere...

Britta Kimpel in Hanuman
4. Juli 2016

So, nun ist es soweit und meine ersten Online-Yogalektionen auf YogaMeHome werden publiziert. Meine Anfangsnervosität vor dem Filmen war zum Glück relativ schnell verschwunden und ich hatte wirklich richtig Spass an dieser neuen Herausforderung.

Mich jetzt da zu sehen und zu hören, ist zwar schon noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber insgesamt bin ich sehr zufrieden und bin gespannt auf euer Feedback.

Für den Anfang haben wir mal drei Klassen gefilmt, die in den kommenden Wochen nacheinander alle online gehen werden. 


Und da Embodied Flow ja nach wie vor ein noch eher unbekannter Yogastil ist, durfte ich - zum Start meiner Online-Klassen - auch einen kleinen Artikel über Embodied Flow schreiben, den du auch auf der Webseite von YogaMeHome findest.

Darin beschreibe ich die 5 Prinzipien, die Embodied Flow zugrunde liegen und mithilfe derer eine Embodied Flow Yogalektion aufgebaut wird.

Ausserdem wird durch die Prinzipien auch die offene, wertschätzende und positive Grundhaltung und -philosophie dieses Yogastils ein wenig klarer.


Den ganzen Artikel findest du unter meinem Lehrerprofil auf YogaMeHome oder direkt hier.


TEIL DEN ARTIKEL IN DEINEN SOZIALEN NETZWERKEN


Über Britta Kimpel

Britta Kimpel Administrator
Britta ist Psychologin, Coach für mehr Erfüllung im Leben & Business, sowie Yoga- und Embodimentlehrerin. Ihre Arbeit richtet sich an Menschen, die eigentlich schon alles haben, und sich trotzdem manchmal innerlich leer fühlen. Mit verschiedenen Angeboten (Coaching, Online-Kurse, Podcast, uvm.) unterstützt sie sie dabei, genau das wieder zu finden, was ihnen fehlt: die Verbindung zu sich selbst! So können sie dann ein wirklich erfülltes und zufriedenes Leben im Einklang mit ihrer Seele gestalten.

Das könnte dich auch interessieren

>