Wie du mit NeuroEmbodied Soul Centering® emotionale Blockaden lösen kannst

3. März 2020

NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) ist meine eigene körperorientierte Coaching-Methode, mit der du emotionale Blockaden lösen und mit Triggern besser umgehen kannst.

Episode 108

Dauer: 40 Minuten

Möchtest du emotionale Blockaden lösen, die dich davon abhalten, deine beste Version zu leben - weisst aber nicht, wie? 

In meiner Arbeit erlebe ich immer wieder, dass Menschen emotionale Themen wie Traurigkeit oder Wut häufig einfach herunterschlucken.

Diese unterdrückten Emotionen stehen ihnen dann jedoch nicht nur im Weg, sondern schwächen sie auch innerlich – meistens ohne dass sie das überhaupt bewusst wahrnehmen.

Um diese emotionalen Blockaden zu lösen, habe ich in den letzten Jahren eine Methode entwickelt, die sich genau damit beschäftigt:
NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC)

Diese Methode setzt sich aus ganz verschiedenen Elementen der Psychologie, Spiritualität, Seelenarbeit, aber auch der Neurowissenschaft und dem Embodiment zusammen und hilft dir dabei, deine Blockaden aufzulösen und besser mit emotionalen Triggern umzugehen.

In der heutigen Podcast-Episode leite ich dich einmal durch die NESC Technik, damit du sie anschliessend auch für dich allein praktizieren kannst.

Dabei spielt es keine Rolle, welches Thema dich gerade triggert – sei es zum Beispiel das Thema Geld, die Angst davor, kritisiert zu werden oder die Unsicherheit, dich im Außen zu zeigen und für deine Bedürfnisse einzustehen.

Du erfährst in dieser Folge außerdem, wie lange der rein körperliche Lebenszyklus eines Gefühls eigentlich andauert und weshalb wir Menschen negative Gefühlszustände häufig viel länger, als eigentlich nötig, aufrechterhalten.

Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
Britta

Abonnier den Podcast


Pin den Post auf Pinterest


Sharing is Caring


Das könnte dir auch gefallen

UPLEVEL Podcast Cover

Sei jeden Mittwoch um 10:30 Uhr auf Facebook live dabei, wenn die neue Episode in der Soulpreneur Community aufgezeichnet wird.