​Eine Schale frisches Wasser
Eine Weisheitsgeschichte

Eine Schale Wsser
25. Januar 2018

Als Buddha Rast in einem kleinen Waldstück machte, bat er einen seiner Schüler darum, ihm am nahe gelegenen Fluss etwas Wasser zu holen, damit er seinen Durst stillen könne. Der junge Novize nahm die Bettelschale seines Meisters und verschwand.

Inzwischen hatten mehrere Ochsen und Fuhrwerke den Fluss durchquert und so stark aufgewühlt, dass Schlamm und Dreck oben schwammen und das ganze Wasser verunreinigt war. Der junge Mann konnte kein Wasser schöpfen und kehrte mit der leeren Schale zu Buddha zurück. Er schilderte aufgeregt, was passiert war, und fragte den Meister um Rat.

Buddha erwiderte ruhig: «Nimm meine Schale, und geh zurück zum Fluss. Setz dich ans Ufer, und warte geduldig, bis das Wasser wieder rein und klar ist. Es braucht etwas Zeit, bis sich der Schlamm wieder gesetzt hat und die Blätter von der Strömung mitgeführt wurden. Aber alles unterliegt der Veränderung. Alles fliesst! Nichts bleibt, wie es war, alles wandelt sich. Geh, und warte!»

Der Novize kehrte zum Fluss zurück, und zu seinem Erstaunen war das Wasser bereits wieder klar und rein. Er füllte die Bettelschale mit Wasser und kehrte zu Buddha zurück.

Auf dem Rückweg verstand er plötzlich und sprach zu sich selbst: «Genauso wie Blätter, Dreck und Schlamm nicht in den Fluss gehören, sind auch unsere Emotionen, Gedanken und Gefühle nicht unsere wahre Natur. Wenn wir geduldig warten, werden auch sie sich absetzen, verändern und verschwinden. Reinheit und Klarheit wird sich immer von selbst durchsetzen. Wie das saubere, klare Wasser taucht dann auch unser edler reiner Kern, unser natürliches, wahres Wesen auf!»

Er lächelte dankbar und übergab Buddha die Schale mit dem frischen Wasser.


Quelle: «Im Schatten der Kiefer» von Sandy Taikyu Kuhn


TEIL DEN ARTIKEL IN DEINEN SOZIALEN NETZWERKEN


Über Britta Kimpel

Britta Kimpel Administrator
Britta ist die Gründerin von tiefer, langsamer & näher. Die Vision der Psychologin, Yogalehrerin & Coach ist es, dass wir uns von unserer höher-schneller-weiter-Mentalität verabschieden und stattdessen wieder mehr Tiefe & Lebenssinn finden, langsamer & achtsamer werden und uns selbst wieder näher kommen.


Suche...


FolGE mir...


tlunique Lounge Button

Tipps für deine Reise vom Kopf ins Herz

Trag dich hier ein und bekomme regelmässig Tipps & Inspirationen für deine Reise vom Kopf ins Herz - direkt in dein Postfach!

KEIN SPAM. Du kannst dich jederzeit wieder selbständig vom Newsletter abmelden... DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN


Das könnte dich auch interessieren

>