Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) - Britta Kimpel

Allgemeine geschäftsbedingungen (AGb)

Geltungsbereich

(1) Für alle Bestellungen bei Britta Kimpel (Leistungserbringerin) über ihre Website oder den Mitgliederbereich gelten die nachfolgenden AGBs.


(2) Die Verkaufsabwicklung wird über unseren Zahlungsanbieter thrivecart.com (Abweichungen für einzelne Produkte möglich, diese verändern jedoch nicht die folgenden AGBs), abgewickelt.

Aus diesem Grund gelten für die Zahlungsabwicklung auch die AGBs von thrivecart.com und werden von unseren AGBs ergänzt.


(3) Entgegenstehende oder von diesen AGBs abweichende Bedingungen, die der Kunde verwendet, werden nicht anerkannt, es sei denn, dass wir ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.


Vertragspartner, Kundendienst

Der Kaufvertrag kommt zustande zwischen Britta Kimpel und dem Kunden / Käufer. 

Weitere Unternehmensinformationen sind im Impressum zu finden.

Du erreichst unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter support@brittakimpel.com.


Zustandekommen des Vertrages, Bezahlung

(1) Mit der Einstellung der Online-Produkte, Online-Ausbildungen und sonstige Online-Dienstleistungen auf der Website und/oder dem Mitgliederbereich von Britta Kimpel geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über die dort angegebenen Artikel bzw. Dienstleistungen ab.



(2) Es handelt sich beim Vertragsschluss um den Erwerb des Zugangs für Online-Programme und/oder Online-Coachings.

Der Vertrag kommt dann zustande, wenn du den “Jetzt buchen”-Button anklickst und den gesamten Bestellprozess inklusive Bezahlung durchläufst und damit das Produkt annimmst.

Nach einem erfolgreichen Bestellprozess erhältst du die Rechnung und die Zugangsdaten per Email.

Als Zahlungsmöglichkeiten steht dir die Zahlung via PayPal (a) oder die Zahlung per Kreditkarte (b) zur Verfügung.

a) PayPal: Durch Auswählen der Zahlungsart „PayPal“ und der Bestätigung „Jetzt buchen“ wirst du auf die Login-Seite von PayPal weitergeleitet. Nach erfolgreicher Anmeldung werden deine bei PayPal hinterlegten Adress- und Kontodaten angezeigt. 

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal zu deren Bedingungen. Anbieter des Dienstes ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

b) Kreditkarte: Durch Auswählen der Zahlungsart „Kreditkarte“ kannst du deine Daten über eine sicherere Verbindung hinterlegen und mit dem Button „Jetzt buchen“ die Bestellung abschließen. Es wird dann eine Verbindung zu dem jeweiligen Kreditinstitut hergestellt.



Lieferung und Zugang zu digitalen Produkten

(1) Du erhältst die Zugangsdaten zu deinem erworbenen Online-Produkt per Email nach erfolgter Registrierung.

 

(2) Die im Zuge der Registrierung erstellten Anmeldedaten (Benutzername, Passwort etc.) sind von dir geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

Das für unseren Mitgliederbereich erstellte Passwort kannst du jederzeit selbständig ändern. Achte jedoch insbesondere darauf, ein sicheres Passwort zu wählen.


(3) Trage bitte Sorge dafür, dass der Zugang zu und die Nutzung von kostenpflichtigen Produkten unter Verwendung deiner Benutzerdaten ausschließlich durch dich oder berechtigte Nutzer erfolgt.

Sofern Tatsachen vorliegen, die die Annahme begründen, dass unbefugte Dritte von deinen Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben, solltest du uns das unverzüglich mitteilen, damit wir eine Sperrung bzw. Änderung vornehmen können.


(4) Bei der SELL FROM YOUR SOUL ACADEMY gewähren wir mit einer Buchung den Zugang zum Programm für das gesamte Team und/oder Geschäftspartner, die im gleichen Business arbeiten, wie die Person, die offiziell bucht. 


(5) Wir können deinen Zugang vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass du gegen diese AGBs und/oder geltendes Recht verstoßen hast oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der Sperrung haben. 

Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden wir deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.


(6) Aufzeichnung von Live Calls (Gruppencoachings, Workshops usw.), an denen du im Rahmen deiner Online-Programme teilnimmst, werden auch zukünftigen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt, so dass diese darauf zugreifen können.



Widerrufsrecht und Garantie

(1) Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.


(2) Wenn dein von dir gebuchtes Programm nicht das Richtige für dich ist, bekommst du innerhalb der ersten 30 Tage nach der Buchung dein Geld vollständig zurück.

Dafür musst einfach nur eine Email an support@brittakimpel.com senden und wir erstatten dir deine vollständige bis dahin getätigte Investition. 

Eine Begründung ist nicht notwendig, jedoch würden wir uns über ein Feedback zur Verbesserung unserer Arbeit freuen.


(3) Individuelle 1:1-Coachings, Dienstleistungen außerhalb eines Gruppensettings und generell alle Angebote, in denen Britta Kimpel individuell mit einer einzelnen Person arbeitet, sind vom Widerrufsrecht ausgenommen. 



Urheberrecht

(1) Die Dateien und Unterlagen dürfen nur von dir als mein Kunde und nur für deine eigene Fortbildung abgerufen (Download) und ausgedruckt werden.

Nur in diesem Rahmen sind der Download und der Ausdruck von Dateien gestattet. Insoweit darfst du als Kunde den Ausdruck auch mit technischer Unterstützung Dritter (z.B. einem Copyshop) vornehmen lassen.

Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen vorbehalten. Das bedeutet, dass du keinerlei zusätzliche Nutzungsbedingungen erhältst.

Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere als eigene Studienzwecke, ob entgeltlich oder unentgeltlich, auch nach Beendigung der Beratung der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung von Britta Kimpel. 

Eine ganze oder teilweise kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen.


(2) Die auf den Unterlagen aufgeführten Marken und Logos genießen Schutz nach dem Urhebergesetz.

Du bist als Kunde verpflichtet, die dir zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem hier ausdrücklich gestatteten oder kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne die Zustimmung von Britta Kimpel erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte zu verhindern. Dies gilt auch nach Beendigung der Beratung fort.

(3) Nutzungsformen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt selbstverständlich ausgenommen.



Stand: September 2020

>