​108 Sonnengrüsse und was es damit auf sich hat...

108 Surya Namaskar Titelbild
12. Januar 2018

Events, an denen Yogis gemeinsam 108 Sonnengrüsse praktizieren, boomen. Ein Sonnengruss (oder Sanskrit: Surya Namaskar) ist eine Abfolge von meist zwölf Körperstellungen (Asanas), die fliessend miteinander verbunden werden. Je nach Yogastil oder -tradition gibt es jedoch unterschiedliche Varianten der Sonnengrüsse.

Klassischer Sonnengruss

Traditionell werden Sonnengrüsse am Morgen praktiziert, um den Tag energetisiert zu starten, wach zu werden, die Organe zu stimulieren und um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Oft wird der Sonnengruss dann zwölf Mal wiederholt.


Warum 108?

Die 108 gilt im Hinduismus als heilige Zahl, weshalb Mantras oder eben auch der Sonnengruss vielfach 108 Mal wiederholt werden...

Manchmal wird auch gesagt, dass die 108 folgende Bedeutung hat:

  • die 1 steht für die Einheit von allem im Universum
  • die 0 steht für die Vollkommenheit des geschlossenen Kreises und gleichzeitig für die Leere
  • die 8 steht für die Unendlichkeit, da sich das Unendlichkeitszeichen ergibt, wenn man die 8 hinlegt

Die erfahrene Yogalehrerin Kalyani von Kalyani Yoga praktiziert die 108 Sonnengrüsse regelmässig für sich selbst und bietet auch drei Mal im Jahr - immer zum Jahresanfang und im Frühling und Herbst - Events an, an denen sie die 108 Sonnengrüsse mit dem dazugehörigen Surya Namaskar Mantra in der Gruppe praktiziert. Sie beschreibt es folgendermassen:

"Der Sonnengruss ist eine Abfolge von 12 Yogastellungen, die – zusammen mit dem Atem – in einen fliessenden Bewegungsablauf übergehen. Das Praktizieren des Sonnengrusses ist eine gute Art den Körper in Form zu bringen. Deine Muskulatur wir aufgebaut und der Körper wird flexibel und geschmeidig...

Du darfst den Sonnengruss aber auch als Bewegungsmeditation verstehen. Eine fliessende Bewegung zusammen mit der Atmung, die dich tiefer mit deiner wahren Natur verbindet.
Seit vielen Jahren praktiziere ich 108 Sonnengrüsse regelmässig. Am Anfang war es meine Neugierde, da ich wissen wollte was dahintersteckt.

Durch viele Erfahrungen weiss ich heute, dass der Sonnengruss für mich ein Gebet ist.
Ein Gebet an das Licht, das in jedem von uns leuchtet. Jede Haltung ist andächtig und voller Achtsamkeit ausgeführt.

Surya Namaskar mit Kalyani

Stephanie Kalyani Käser von Kalyani Yoga in Aarau (CH)

Schon in der ursprünglichen Bedeutung galt der Sonnengruss als ein Gebet an Surya, die Sonne, an das Feuer, die Wärme, das Licht.

Wie schon erwähnt, geht es nicht darum, das Licht im Aussen anzubeten, sondern es ist viel mehr eine Erinnerung an das eigene innere Licht.

Wenn du den Sonnengrusses 108x praktizierst, hilft dir das, durch verschiedene Schichten deines Selbsts zu tauchen. Du erkennst dich selbst klarer und findest Sonnengruss um Sonnengruss wieder näher zu dir und deinem wahren lichtvollen Selbst."

"Wenn du den Sonnengrusses 108x praktizierst, hilft dir das, durch verschiedene Schichten deines Selbsts zu tauchen. Du erkennst dich selbst klarer und findest wieder näher zu dir und deinem wahren lichtvollen Selbst." Kalyani, Yogalehrerin in Aarau (CH)

Click to Tweet

Wiederholungsanzahl zählen

Traditionell wird zum Zählen der 108 Runden oder Mantras eine Mala oder Gebetskette mit 108 Perlen verwendet. Wenn dir das aber zu kompliziert ist, kannst du dir hier das Surya Mantra als fertige Audio-Datei mit 108 Wiederholungen kaufen. So musst du dich nur im Rhythmus des Mantras bewegen ohne dich dabei aufs Zählen oder deine Mala konzentrieren zu müssen.



TEIL DEN ARTIKEL IN DEINEN SOZIALEN NETZWERKEN


Über Britta Kimpel

Britta Kimpel Administrator
Britta ist Psychologin, Coach für mehr Erfüllung im Leben & Business, sowie Yoga- und Embodimentlehrerin. Ihre Arbeit richtet sich an Menschen, die eigentlich schon alles haben, und sich trotzdem manchmal innerlich leer fühlen. Mit verschiedenen Angeboten (Coaching, Online-Kurse, Podcast, uvm.) unterstützt sie sie dabei, genau das wieder zu finden, was ihnen fehlt: die Verbindung zu sich selbst! So können sie dann ein wirklich erfülltes und zufriedenes Leben im Einklang mit ihrer Seele gestalten.

Das könnte dich auch interessieren

>