Yoga & meditation
Was Yoga & Meditation für mich sind...

Yoga & Meditation - oder yogische Techniken generell - sind für mich ein Hilfsmittel, um dir selbst näher zu kommen. So, wie ich Yoga verstehe und unterrichte, geht es im Yoga immer um Persönlichkeitsentwicklung und das Erkennen unseres wahren, authentischen Selbst.

In meinen Klassen - egal ob in Ausbildungen, Workshops, Retreats oder auch online - beschäftigst du dich daher immer mit einem bestimmten Thema, das du einerseits körperlich auf der Yogamatte erlebst und spürst, es aber andererseits auch mental durch Selbst-Coaching-Fragen sowie durch philosophische oder psychologische Inputs reflektieren kannst. So wirst du in jeder Lektion Erkenntnisse über dich und dein Leben gewinnen, setzt dich mit all dem auseinander, was dich vielleicht noch von deinem Traumleben trennt und schaust so auch immer tiefer in dich hinein.

Die Asanas (Körperstellungen) selbst sind bei mir daher auch nie das Endziel, sondern nur eines von mehreren Mitteln, mithilfe deren du deinen Lebensvisionen und deinem wahren Ich wieder näher kommst. Es geht nicht darum, ob du eine Position perfekt meisterst, sondern darum, wer du bist oder mit welcher Einstellung du an die jeweilige Position herangehst.


Michelangelo wurde mal gefragt, wie er eigentlich aus einem Marmorblock seine Statuen herausarbeite. Seine simple Antwort: "Die Statue ist in dem Marmorblock ja bereits vorhanden. Ich muss also nur all das entfernen, was nicht zur Statue gehört."

Und genau so verstehe ich Yoga!

"Yoga ist ein Prozess, in dem es darum geht, alles zu entfernen, was nicht (mehr) wirklich zu dir gehört. Du befreist dich von einengenden Glaubenssätzen, von unnötigen Fake-Masken, von unguten Mustern oder Verhaltensweisen. Und von Emotionen, in denen du dich gefangen fühlst.

Dadurch kommst du Stück für Stück deinem wahren Selbst näher und dein Leben gewinnt an Tiefe & Bedeutung."

Meine Yoga-Ausbildungen

  • seit 2017: Sanskrit-Studium an der Universität Zürich
  • caret-right
    seit 2014: über 1'500 Ausbildungs, Mentoring, Assistenz- und Co-Teaching-Stunden auf dem Basic und Advanced Level in Embodied Flow bei Tara Judelle & Scott Lyons
  • 2017: 80 Std. Bhagavad Gita Study Course mit Ramaswami Srivatsa
  • caret-right
    2016: 200 Std. Pranayama Teacher Training bei O.P. Tiwari & Paul Dallaghan
  • 2014/2015: 200 Std. versch. Module vom Advanced Teacher Training mit Stephen Thomas 
  • 2014: 50 Std. Yin Yoga & Anatomie I Teacher Training bei Markus Henning Giess
  • 2012/2013: 200 Std. Anusara Yoga Immersions & Teacher Training bei Tara Judelle, Katchie Ananda, Jordan Bloom & Jeff Fisher
  • 2011/2012: 150 Std. Medizinische Grundausbildung zur Krankenkassenanerkennung
  • 2010-2013: verschiedene Ausbildungsblöcke in Yoga Therapie, u.a. bei Doug Keller und Richard Hackenberg
  • 2010/2011: 300 Std. Advanced Prana Flow Teacher Training bei Shiva Rea, Christine May, Simon Park & Twee Merrigan
  • 2010/2011: 500 Std. Ashtanga Yoga Teacher Training bei Andrea Panzer
  • 2009: 200 Std. Hatha Yoga Teacher Training bei Marcel Stöckli

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

>
Werde Teil meiner Community